Deutsch-Polnische Begegnungsschule „Willy-Brandt-Schule” in Warschau

Schülerrat

 Schülersprechertreffen in Prag 2016

Am 6. März 2016 reisten wir, die Schülersprecher der WBS, für eine Woche zur deutschen Schule in Prag. Wir trafen uns dort um mit den anderen Schülersprechern, der „Region 7“, für eine Konferenz. Die Region 7 umfasst die deutschen Auslandschulen: Prag, Budapest, Sofia, Bratislava, Belgrad, Zagreb, Kiew und natürlich Warschau. Das erste Mal trafen sich die Schülersprecher im letzten Jahr in Belgrad.

Das Hauptprojekt, das besprochen diskutiert und organisiert wurde, ist ein Austauschprogramm zwischen diesen Schulen, welches schon im nächsten Schuljahr für die Klassen 10-12 stattfinden soll. Auch beredeten wir schulinterne Projekte und Probleme. Manche der Schulen hatten Probleme wie: Mobbing oder Vandalismus und zusammen suchten wir nach Lösungen um diese zu bekämpfen. Jeden Tag hatten wir Konferenzen und durften uns außerdem ein bisschen in den dortigen Unterricht setzten und daran teilnehmen. Nach den Sitzungen und dem Unterricht, besichtigten wir die wunderschöne Innenstadt.
Alles in allem, hatten wir eine sehr produktive und lehrreiche Woche in Tschechiens Hauptstadt und freuen uns schon sehr auf das nächste Treffen 2017, welches in Budapest stattfinden wird.

Aleksandra Muther & Theresa Jarczyk


Schülerrat
 
Der Schülerrat ist ein Ansprechpartner für alle Schülerinnen und Schüler,

wenn sie sich engagieren oder etwas verändern wollen.

Der Schülerrat bereitet die SV-Sitzungen vor und ist verantwortlich für die SV-Arbeit:

• Die SV nimmt die Interessen der Schülerinnen und Schüler wahr.

• Die SV entwickelt und organisiert soziale und kulturelle Aktionen.

• Die SV ist Ansprechpartner bei Problemen

• Die SV übernimmt das Organisieren von besonderen Aktionen

DSC08695_hpm.jpg

Schülersprecher im Schuljahr 2016/17:

DSC08698_hpm.jpg

Teamtheranuel
 
  Imanuel (Kl. 10) und Theresa (Kl. 12)