Deutsch-Polnische Begegnungsschule „Willy-Brandt-Schule” in Warschau

Verwaltungsleiter

Die Deutsch-Polnische Begegnungsschule Willy-Brandt-Schule in Warschau sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen(-e):

Verwaltungsleiter(in)

der/die folgende Aufgaben und Qualifikationen bewältigt und aufweist:

Aufgaben:

• entwirft Richtlinien und Strategien für die Finanz-, Personal- und Gehaltspolitik sowie Ausbildungs- und Sozialpolitik des Unternehmens und revidiert diese bei Bedarf im Rahmen von jährlichen Plänen
• ist verantwortlich für das gesamte Finanz- und Rechnungswesen inkl. Buchhaltung, Jahresabschlüsse, Steuern, Reporting, Controlling, Budgetplanung, Vorschaurechnungen, Investitionsrechnung, Liquiditätsplanung und –Reporting, inkl. Personalverrechnung
• Optimierung bestehender Prozesse wie z.B. Zahlungsein- und –ausgänge (Cash Management Prozess).
• enge Zusammenarbeit mit Steuerberater / Banken / Wirtschaftsprüfer und Schulanwälten
• ist verantwortlich für die Personalplanung, -beschaffung und Fort- und Weiterbildung zur Weiterentwicklung der Mitarbeiter in nicht pädagogischen Bereich und die Organisationsentwicklung, Personalmanagement
• vertritt den Arbeitgeber gegenüber Behörden und öffentlichen Einrichtungen - laut Vollmacht
• ist verantwortlich für die Verwaltung der Schule
• leitet und führt das gesamte Buchhaltungs- und Verwaltungspersonal
• plant, leitet und kontrolliert den Einkauf (Aufsicht des Einkaufs), alle Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten, Putzarbeiten und sämtliche von Dritten geleistete Dienstleistungen wie Überwachung, Kantinenbetrieb, Aufrechterhaltung der Sicherheit am Arbeitsplatz etc.

Qualifikationen:


• abgeschlossenes Studium in einer relevanten Fachrichtung
• sehr gute muttersprachliche Kenntnisse (Polnisch), fließende deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, vorzugsweise zusätzliche Sprachkenntnisse in Englisch
• fundiertes Wissen in Steuerrecht, Betriebsverfassungsrecht, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
• aufgeschlossen im Umgang mit Menschen, empathie- und kommunikationsfähig
• gut in Teamarbeit, produktiv, und dynamisch
• Fähigkeit, sich Mitarbeitern gegenüber durchzusetzen, Mitarbeiter zu motivieren
• Fähigkeit, Probleme und Konflikte zu lösen
• Besitz von starken Führungs-, Koordinations- und Organisationseigenschaften
• betriebswirtschaftliches und unternehmerisches zielorientiertes Denken
• hohes Engagement, sicheres Auftreten, anpassungsfähig und flexibel
• gute EDV Anwenderkenntnisse
• Berufserfahrung in einer ähnlichen Position

Bewerbungen in deutscher und polnischer Sprache bitte bis zum 21.05.2017 an folgende Adresse senden oder per E-Mail:

Vorstand NTS
ul. św. Urszuli Ledóchowskiej 3
02-972 Warszawa

vorstand@wbs.pl