Deutsch-Polnische Begegnungsschule „Willy-Brandt-Schule” in Warschau

Ergebnisse von Landeswettbewerb Jugend musiziert Kopenhagen 2021

In den Tagen vom 17 bis 19.03.2021 fand der diesjährige Jugend musiziert Landeswettbewerb in Kopenhagen statt. Wegen der Pandemie in virtueller Form.
Unsere Schule haben 16 Schülerinnen und Schüler repräsentiert. Wir haben als Schule einen sehr großen Erfolg erreicht. Alle Teilnehmer haben den 1., 2.oder 3. Preis gewonnen! Magdalena Riedel (Saxofon) hat den 1. Preis gewonnen. Sie wird am Bundeswettbewerb Jugend musiziert teilnehmen!
Wir können stolz sein, dass unsere Schülerinnen und Schüler so viel Freude am Musizierten haben und auf so hohem Niveau spielen und singen können.

Mit musikalischen Grüßen
Marcin Lemiszewski


Hier ist ein kleiner Ausschnitt der Videos des Erstpreisträger: https://www.youtube.com/watch?v=2ELPtutQVmM&t=19s

Unten finden Sie die Ergebnisse von Landeswettbewerb Jugend musiziert Kopenhagen 2021.

1x 1. Preis mit weiterer Teilnahme am Bundeswettbewerb 4x 1. Preis 4x  2. Preis 1x 3. Preis

Saxofon solo Magdalena Riedel, Saxofon V
1. Preis 24 Punkte mit weiterer Teilnahme am Bundeswettbewerb

Instrumental-Solo (Pop) Michał Henschel, Drumset IV

1. Preis 24 Punkte

Instrumental-Solo (Pop) Barbara Grątkowska, Drumset IV
1. Preis 24 Punkte

Instrumental-Solo (Pop) Emelie Lindholm, Drumset IV begleitet von Honorata Antczak, E-Gitarre V und Julia Bashuk, Keyboard V
1. Preis 23 Punkte

Instrumental-Solo (Pop) Carl Wegelein, Drumset IV begleitet von Anastasia Bashuk, Klavier V

1. Preis 23 Punkte

Duo Kunstlied Julia Lubczyk, Gesang IV begleitet von Łukasz Shan, Klavier IV
2. Preis 22 Punkte

Instrumental-Solo (Pop) Wiktor Walendzik, Drumset III begleitet von Jeremi Włodarski, Klavier V
2. Preis 21 Punkte

Klavier vierhändig Konstantin Sorg Klavier V, Maxim Sorg Klavier V
2. Preis 21 Punkte

Schlagzeug-Ensemble Marcin Henschel, Percussion II Oliver Lindholm, Percussion II

2. Preis 20 Punkte

Musical Julia Lubczyk, Gesang IV

3. Preis 18 Punkte