Deutsch-Polnische Begegnungsschule „Willy-Brandt-Schule” in Warschau

Lehrer oder Lehrerin für Deutsch gerne mit einem Beifach als Ortslehrkraft

Die Willy-Brandt-Schule in Warschau sucht ab sofort eine Ortslehrkraft (m/w) für das Fach Deutsch, gerne mit einem beliebigen Beifach für Sek I, gerne auch Sek II

Anforderungen:

  • 1. und 2. Staatsexamen in den genannten Fächern
  • Lehrberechtigung für Sek I (evtl. Sek II)
  • Teamfähigkeit in der Zusammenarbeit in einem internationalen Team
  • Bereitschaft sich auf die besonderen pädagigischen Anforderungen eines zweisprachigen Kontextes einzulassen
  • Kreativität
  • Teilnahme an Besprechungen und Konferenzen
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

Wir bieten:
  • Vertrag mit Sozial- und Krankenversicherung, Sozialfonds
  • hervorragende unterrichtliche Voraussetzungen in einem neu erbauten Schulgebäude
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Lerngruppen mit 12 - 20 Kindern
  • das fachlich und pädagogisch anspruchsvolle Umfeld der deutsch-polnischen Begegnungsschule „Willy-Brandt-Schule“ in Warschau
  • Mitarbeit an der Schulentwicklung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Schulleiterin Frau Mechthild Hinsberger-Boguski m.hinsberger-boguski(at)wbs.pl