Deutsch-Polnische Begegnungsschule „Willy-Brandt-Schule” in Warschau

Gedenken an die Opfer des Holocaust

Aktuelle Ereignisse

In einer bewegenden Veranstaltung der Klassen 9 bis 11 hat die WBS der Opfer des Holocaust gedacht.

Nach einer kurzen historischen Einordnung stellten Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse Gedichte polnischer Autorinnen und Autoren vor, die das Grauen im Konzentrationslager Ausschwitz eindringlich verdeutlichen.

Die Lesungen wurden musikalisch gekonnt und angemessen am Klavier von Katarzyna Osokin (9. Klasse) umrahmt.

zurück zur Liste
Kommende Ereignisse