Deutsch-Polnische Begegnungsschule „Willy-Brandt-Schule” in Warschau

"Cyber-Bullying". Treffen mit der Polizei an der WBS

Aktuelle Ereignisse

Wo beginnt Cyber-Bullying?
Auf diese Frage versuchte man am Freitag zusammen mit den Aspirantinnen der Kriminalprävention aus dem Warschauer Mokotów zu besprechen. An dem Treffen nahmen die Schülerinnen und Schüller der Klassen 5a, 5c, 5d, 5d, 6a und 6c teil, die gemeinsam diskutierten, was Cyber-Bullying ist und wie sie ihre Privatsphäre online schützen können. Sie haben einen Film angesehen, in dem die schmale Grenze zwischen einem Witz und Cyber-Mobbing deutlich gemacht wurde, was sie auch dazu brachte, über strafrechtliche Verantwortung zu sprechen.
Nach dem Treffen diskutierten die Schülerinnen und Schüller lange im Schulflur über Cyber-Bullying, was beweist, dass dieses Thema wichtig für sie ist und es soll nicht nur in der Schule, sondern auch zu Hause mit den Eltern thematisiert werden.

Wir danken Frau Marta Beyer vom Bezirkspolizeipräsidium Warschau II für die Durchführung eines wertvollen Treffens mit den Schülerinnen Schülern und Frau Małgorzata Wróbel für die Organisation.

Der Link zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=ze7bIjtadcE

zurück zur Liste
Kommende Ereignisse